Publikumspreis 2015


Thema des 4. Publikumpreis-Wettbewerbs: „Begegnung mit dem Fremden“




Inhaltliche Umsetzung:


Grafik: Manfred Dübelt / Bau: Jörg Marx

15,5x18,0x29,0 (Breite x Höhe x Tiefe in cm)

2015

14-Track-Soundmodul

E-Technik mit Kopfhöreranschluss

»La Paloma«



Bewerbungs-Text: Mit „La Paloma“ über die Fremde hinaus

 

Dem Fremden ist jederzeit und überall zu begegnen durch das Sehen, Riechen, Fühlen, Schmecken, Berühren oder - wie beim Dümadissima-Exponat von Dübelt & Marx - durch das Hören.

Unser Konzertflügel, der schon durch sein äußeres Erscheinungsbild fremd anmutet, beherbergt eine raffinierte Elektronik mit 14 Tastern, die das Hörerlebnis direkt aus dem Flügel oder - umweltfreundlich - mit Kopfhörern ermöglichen.

Der rote Faden unseres Kunstwerkes ist die immer wiederkehrende, variantenreiche Melodie (Musikstück) von „ La Paloma“ - ein phantastischer akustischer und globaler Erlebnis-Ausflug, der in jedem Fall gerade auch Blinde ansprechen dürfte, weil sie in Ausstellungen stets auf Partner angewiesen sind, die ihnen alles beschreiben müssen.

Zwischen 12 verschiedenen Weltregionen und sogar bis in den Kosmos hinein kann der Besucher sein individuelles Hörerlebnis wählen. Für einen schnellen Überblick, wo „La Paloma“ zwecks „Begegnung mit dem Fremden“ von der Elbphilharmonie aus starten, weltweit zwischenlanden und im Hamburger Hafen wieder einlaufen kann, dient die an der Wand hängende Weltkarte.

Während der »Begegnung mit dem Fremden« bleibt „La Paloma“ nicht als die eigentlich so Vertraute. Sie verändert sich. Wenn sie zwischendurch einmal wieder vertrauter hörbar ist, dann kann sie - so weit entfernt - bereits bei der nächsten Zwischenlandung schon wieder ein wenig fremder in Erscheinung treten.

Fremdes und Vertrautes müssen demzufolge keine fest bestehenden Merkmale sein, sondern stehen eher in einer Beziehung zueinander. Dieses Wechselspiel und diesen Gegensatz symbolisiert hörbar Dümadissimas - über die Fremde hinaus ziehende - „La Paloma“.

Text auf dem Exponat-Schild:

 

Dümadissima heißt Sie »Herzlich willkommen«!


Sie haben Abenteuerlust, Mut, Freude oder Neugier, etwas Neuem, etwas Fremdem zu begegnen? Nur zu! Der vor Ihnen stehende Flügel hält für Sie eine „Weltreise“ bereit.


Sie können selbst wählen, indem Sie die schwarzen Tasten an der Frontseite des Flügels drücken, wo Sie starten wollen. Sie sind jedoch nicht allein auf der „Hör-Reise“. Die Melodie von „La Paloma“ wird Ihr ständiger Begleiter sein.


Seien Sie neugierig und offen für das Fremde. Hören Sie sich rein und erspüren Sie die verschiedenen Atmosphären und die zeitgleiche Bereicherung, die mit uns einhergeht.


Dümadissima wünscht Ihnen in den manchmal nicht so leichten Zeiten eine interessante und denkwürdige Reise!


MARKT vom 28.11.2015